bulla-blog
–——————————–

Sprüche:
AB-Sprüche

Übersicht

  • Originelle Texte für den Anrufbeantworter
  • Anrufbeantworter beim Psychiater

Originelle
Texte
für den
Anrufbeantworter






(Abb.: N. N. / photoshopped: Frank R. Bulla)

  • [Gelangweilt] Hallo ... Hier ist Marvin. Richtig, der paranoide Androide. Ich bin zehnmal älter als das Universum, meine Datenbänke wissen mehr als du Erdling dir in 1.000 Jahren ausdenken könntest. Ich bin sicher, dass mich das, was du mir erzählen willst, nicht interessiert, weil ich es sicher schon weiß. Wenn du mich unbedingt langweilen willst, dann sprich nach dem Piepton. [Piep]
  • [Im Hintergrund die Filmmusik von „Star Wars“] Hallo, hier spricht Obi Wan [Name angeben]. Leider kann ich nicht persönlich in Kommunikation mit Ihnen treten, da ich ein Date mit Darth Vader habe. Sie können jedoch gerne eine Nachricht an R2D2 oder 3-CPO hinterlassen. [Piep]
  • [Im Hintergrund läuft die Filmmusik von „Spiel mir das Lied von Tod“, der Text wird mit mexikanischem Akzent gesprochen, also vor allem mit einem stark gerollten „r“] Sei gegrüßt, Fremder! Wir treffen uns morgen früh bei Sonnenaufgang an der alten Eiche. Solltest du noch ein letztes Wort zu sagen haben, so tu dies nach dem langen Geierschrei! [Piep]
  • [Laut und zornig] Du Spinner, stinkendes Fischgesicht, Doofmannsgehilfe ... [Mit normaler Stimme weiter] Diese und noch viele andere schöne Beleidigungen fand ich schon auf meinem Band. Bitte ergänzen Sie sie durch Ihre Lieblingsgrobheiten. [Piep]
  • [Pferdegetrappel imitieren mittels Zeigefingern auf hartem Untergrund und einmal kräftig wiehern. Mit rauchiger Stimme sprechen] Spuck's aus, Fremder! [Piep]
  • [Schwebende Stimme] Hier ist der automatische Guru der Familie [Name angeben]. Meine Jünger sitzen gerade in der Ecke und meditieren. Wenn Sie mit uns in spirituellen Kontakt treten willst, so verschmelzen Sie Ihr Karma mit unserem mittels elektrischer Schwingungen. Erkennen Sie sich selbst, aber erst mal den transzendenten Kontaktton. Hare Krishna! [Piep]
  • ... äh ... hm ... hää ... eins, zwei, drei ... also: Hallo! Tja ... hier ist ... äh ... ja, natürlich [Name angeben]. Also ich ... [schnief, räusper, rotz] ... ich bin jetzt nicht da ... hmm ... und komme später wieder, äh ... und Sie, tja, wie ich schon sagte, Sie können hier ganz einfach ... äh ... hmm ... huch, Scheiße, der pfeift. [Piep]
  • ... ahhh, ein Anrufer! Sie glauben wohl auch, dass ich hier etwas altmodisch bin? Aber das stimmt nicht. Ich habe den neuen Anrufbeantworter gekauft, mit einem Piepton, nachdem Sie etwas sagen können. Aber Vorsicht, is cool Man! Mein Name ist Band – Ton Band. [Piep]
  • ... und wie immer wird unter allen Anrufern, die ihren Namen und ihre Adresse aufsprechen, eine Kiste Sekt verlost. In der letzten Woche haben gewonnen: Erwin Lottemann und seine Mutter aus Wuppertal. [Piep]
  • Alle Achtung, Se haben es tatsächlich geschafft, die Ziffern [Rufnummer angeben] einwandfrei zu wählen. Kompliment! Als nächstes versuchen Sie einmal, eine Nachricht auf Band zu sprechen. Keine Angst – auch das kann man lernen! [Piep]
  • Also wirklich – es gibt Wichtigeres als zu telefonieren! Na ja, irgendwann werde ich schon eine Minute erübrigen, um mich mit Ihrem Text zu befassen ... Aber denken Sie nicht, dass Sie mich ohne die Vermittlung dieser Kiste erreichen können! [Piep]
  • Anschluss [Rufnummer angeben]. Dies ist ein handelsüblicher Anrufbeantworter. Gleich piept's. [Piep]
  • Auch wenn Sie es nicht glauben, ich liege gerade im Bett – und das mit steigendem Vergnügen, und Sie wollen mich dabei stören? Da ich das nicht annehme, habe ich Ihnen eine ganz private Minute auf meinem Anrufbeantworter reserviert. [Piep]
  • Bestattungsinstitut Erdloch. Sie sprechen mit Josef Müller-Lüdenscheid. [Piep]
  • Bitte pfeifen Sie auf den Signalton! [Piep]
  • Bitte sprechen Sie nach dem Signalton. Ich sitze hier mit meinen Freunden um das Gerät umd wir amüsieren uns immer köstlich über die Versuche, was die Leute für einen Quatsch zusammenlabern. [Piep]
  • Bitte, sprechen Sie jetzt! Bitte, sprechen Sie jetzt! Bitte, sprechen Sie jetzt! Bitte, sprechen Sie jetzt! Bitte, sprechen Sie jetzt! [Piep]
  • Danke, dass Sie hier antworten. Und danke ebenfalls, dass Sie auch gleich wieder auflegen. Damit nutzt sich das Aufnahmegerät nicht so schnell ab. [Piep]
  • Das Bundesamt für Datenschutz warnt: Das Sprechen nach dem Piepton hat die Aufzeichnung einer Mitteilung zur Folge. [Piep]
  • Dies ist der telefonische Anrufbeantworter von Jack the Ripper. Bin zurzeit auf Stichproben in London unterwegs. Falls Sie irgendwelche Haftbefehle und Suchmeldungen für mich haben, dann sprechen Sie bitte nach dem letzten Schrei. [Schrei]
  • Dieses ist ein Anrufbeantworter. Sie wissen, was Sie zu tun haben, also tun Sie's! [Piep]
  • Evangelischer Pferdefriedhof, Harsewinkel. Die Friedhofskapelle ist zur Zeit nicht besetzt. Kapellenzeiten sind: Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Gewerbliche Kunden werden um Voranmeldung gebeten. Wenn Sie dem Friedhofswärter eine Nachricht hinterlassen möchten, so sprechen Sie diese bitte nach dem Signalton auf Band. [Piep]
  • Falsch verbunden! Ja, Sie haben richtig gehört: Sie sind falsch verbunden. Denn Sie haben eine Maschine am Rohr, und das wollten Sie doch sicher nicht, und dann kommt noch so eine schwachsinnige Ansage vom Band. Finden Sie das etwa richtig? Na also. Also legen Sie am besten sofort wieder auf, dann brauchen Sie auch keine Nachricht auf dieses Band zu stottern. Na? [Piep]
  • Guten Tag, dies ist der Anrufbeantworter von [Name angeben]. Alle Leitungen sind momentan besetzt ... bitte warten ... Guten Tag, dies ist der Anrufbeantworter von [Name angeben]. Alle Leitungen sind momentan besetzt ... bitte warten ... Guten Tag, dies ist der Anrufbeantworter von [Name angeben]. Alle Leitungen sind momentan besetzt ... bitte warten ... Guten Tag, dies ist der Anrufbeantworter von [Name angeben]. Alle Leitungen ... Platz 43. [Piep]
  • Guten Tag, hier ist der Anrufbeantworter vom Anschluss [Rufnummer angeben]. Sie können eine Nachricht auf Band sprechen, aber zunächst der Spruch der Woche, passend zur Weltlage: Alles hat seine Grenzen – nur die menschliche Dummheit ist unendlich. Aber jetzt können Sie sprechen, vielleicht zum letzten Mal. Achtung: Jetzt! [Piep]
  • Guten Tag, hier ist der Anrufbeantworter von [Name angeben]. Sie können mir nun nach dem Signalton rezeptfrei, ohne Risiko und Nebenwirkungen eine Nachricht hinterlassen. Hierzu müssen Sie auch nicht Ihren Arzt oder Apotheker fragen. [Piep]
  • Guten Tag, hier ist der automatische Geldeintreiber der Telekom! Sie haben im Wide Area Network der Telekom einen freien Kanal allokiiert und sind nach der Request Connection mit dem Anschluss [Rufummer angeben] in [Stadt angeben] verbunden. Leider ist der Teilnehmer fernmündlich zurzeit nicht erreichbar. Legen Sie bitte sofort auf, damit die Netzknoten die dedizierten Ressourcen deallokieren können und die Telekom mindestens 23 Pfennig Gebühren kassieren kann. Bei Zuwiderhandlung erfolgt eine automatische Telefonsperre von mindestens drei Monaten. Vielen Dank! [Piep]
  • Guten Tag, hier sind die Rathaus-Toiletten, dritte Kabine. Ich bin gerade auf einer etwas länger dauernden Sitzung beschäftigt und kann daher nicht zum Telefon kommen. Bitte hinterlassen Sie Ihre Nachricht nach dem Signalton. [Piep]
  • Guten Tag, hier spricht der elektronische Papagei von [Name angeben]. Bitte sprechen Sie nach dem Piepton. [Piep]
  • Guten Tag, ich bin nicht da! Oder doch? Sie hören gleich einen Signalton, dann wird Ihre werte Stimme aufgenommen. Wenn Sie sagen, wer Sie sind und was Sie von mir wollen, bin ich vielleicht doch da. Achtung! [Piep]
  • Guten Tag, Ramses Pyramidenverleih! Unser Büro ist zurzeit leider nicht besetzt, Sie können Ihren Pyramidenwunsch jedoch auf Band sprechen, bitte warten Sie dazu den Signalton ab! [Piep]
  • Guten Tag, sollten Sie keine Anrufbeantworter mögen, so legen Sie auf und schreiben mir einen Brief. Vielen Dank! [Piep]
  • Guten Tag, hier ist der Anschluss [Rufnummer angeben]. Die Telekom bedankt sich für Ihre Spende von mindestens 23 Pfennig, die ohne den Einsatz dieses Anrufbeantworters nicht zustande gekommen wäre. Sie leisten hiermit einen wesentlichen Beitrag zur Gesundung der Volkswirtschaft. Zum Dank dürfen Sie nach dem Piep auch noch was sagen. [Piep]
  • Guten Tag, hier spricht Richter [Name eingeben]. Bitte sprechen Sie nach dem Signalton, bedenken Sie aber, dass alles, was Sie sagen, gegen Sie verwendet werden kann. [Piep]
  • Guten Tag, Sie rufen außerhalb unserer Bürozeiten an. Diese sind von Montag bis Freitag jeweils von 24:00 bis 00:00 Uhr. Versuchen Sie es zu einem anderen Zeitpunkt nochmals. [Piep]
  • Guten Tag! Wegen einer Störung in der Telefonmaschinerie wurden Sie mit der Rest-Intelligenz der Kaffeemaschine verbunden. Bitte sprechen Sie nach dem Signalton in den Filter. Wir lesen dann aus dem Kaffeesatz. [Piep]
  • Ha, da haben Sie mich aber wieder mal erwischt. Gerade dann, wenn ich nicht da bin, müssen Sie anrufen. Natürlich, denn dadurch muss ich Sie zurückrufen und das geht ja schließlich auf meine Kosten. Hab's schon durchschaut. Also gut: Wer sind Sie? Und was wollen Sie? [Piep]
  • Ha, ha, ha, also so was von Pech auch! Da haben Sie es nun endlich mal geschafft, unfallfrei meine Nummer zu wählen, gell, und dann haben Sie bloß die blöde Elektronik am Rohr. Entweder legen Sie jetzt gleich wieder auf und schreiben mir einen Brief oder Sie stammeln mir was aufs Band. Na, da bin ich mal gespannt was da rauskommt! [Piep]
  • Hallo, Fans! Hier ist das Heimkino von [Name angeben]. Bei mir läuft zurzeit der große Publikumserfolg „Der Anrufbeantworter, Teil 2“, ein dramatischer Tatsachenfilm mit mir in der Rolle des Gejagten sowie Tip Tel in der Rolle des Anrufbeantworters und Madonna als Piepton ... und mit Ihnen in der Rolle des überraschten Anrufers, der gleich eine wichtige Nachricht hinterlässt. [Piep]
  • Hallo! Soll ich zurückrufen? Dafür müssen Sie aber etwas tun. Erzählen Sie mir einen schönen schweinischen Witz oder eine andere Sauerei! [Piep]
  • Hallo, hier ist der Anrufbeantworter von [Name angeben]. Ich bin mit Sicherheit Zuhause, aber es kann gut sein, dass ich den Anrufbeantworter unter einem Stapel Papier vergraben habe, sodass ich ihn ganz bestimmt nicht finden werde. Sie haben also zwei Möglichkeiten: Warten Sie ein paar Minuten, damit Sie ganz sicher sein können, dass ich entweder nicht da bin oder die Suche aufgegeben habe, oder sprechen Sie direkt nach dem Piepton. [Piep]
  • Hallo, hier ist der Anrufbeantworter von [Name angeben]. Wenn Sie mir etwas zu sagen haben, dann hinterlassen Sie bitte nach dem Pfeifton eine Nachricht! Wenn Sie nichts zu sagen haben, hinterlassen Sie bitte einen Pfeifton! [Piep]
  • Hallo, hier ist der Anschluss [Rufnummer angeben]. Bitte sprechen Sie vor dem Signalton! [2 bis 3 Sekunden Pause] [Piep]
  • Hallo, hier spricht [Name angeben]. Im Augenblick bin ich Zitronenquark und bespanne Zitteraale mit Eichenlaub. Bitte hinterlassen Sie Rückspiegel, Bratenfett und viele Kinder, und ich raufe mit dem Briefträger um einen Behindertenparkplatz. Bitte hecheln sie nach den Sommerferien, und entlausen sie Ihre Oma! [Piep]
  • Hallo, ist [Name angeben]'s Anrufbeantworter. Alles, was Sie ihm sagen wollen, können sie auch mir sagen. [Piep]
  • Hallo? ... Haallooo! ... Ist da jemand? ... Tut mir leid, ich kann sie nicht hören!... Tja, hilft ja nix, da müssen Sie wohl nach dem Pfeifton auf Band sprechen ... [Piep]
  • Hallo? Hallo? [Pause] Ist da jemand? [Pause] Ich kann Sie leider nicht verstehen. Ich verbinde Sie mal mit dem Chef, sprechen Sie nach dem Durchstellsignal! Nr. 5, Nr. 5, Telefon! – Sie hören ja selbst, es ist keiner da! [Piep]
  • Hallo? Hallo? Ist da jemand? Ich kann sie nicht verstehen, ich verbinde Sie mal mit dem Chef, sprechen Sie nach dem Durchstellsignal! [Pause] Nr. 5, Nr. 5, Telefon! Sie hören ja selbst, es ist keiner da! Also wirklich, es gibt Wichtigeres als zu telefonieren! Naja, irgendwann werde ich schon mal eine Minute erübrigen, mich mit Ihrem Text zu befassen ... Aber denken Sie nicht, dass Sie mich ohne die Vermittlung dieser Kiste erreichen können! Auch wenn Sie es nicht glauben, ich liege gerade im Bett und habe daran viel Vergnügen. Und Sie wollen mich dabei stören? Da ich das nicht annehme, habe ich ihnen eine ganz private Minute auf meinem Anrufbeantworter reserviert ... [Piep]
  • Herzlich willkommen beim Wettbewerb für den schlechtesten Witz. Wir verlosen jede Woche wertvolle Sachpreise. Sprechen Sie daher gleich nach dem Signalton Ihren schlechtesten Witz aufs Band, und vergessen Sie bitte nicht Name und Adresse, damit wir Ihnen Ihren Preis zustellen können. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen! [Piep]
  • Hey, Joe! Wenn du es bist, sage ich dir zum letzten Mal, dass der Chef es gar nicht gern hat, wenn er dauernd gestört wird. Beim nächsten Anruf von dir, kommen unsere Jungs mal bei dir vorbei. Und die anderen sagen kurz und knapp, was sie wollen – und gehen dann schnell wieder aus der Leitung. [Piep]
  • Hier Anrufbeantworter von [Name angeben]. Wenn Sie eine Nachricht hinterlassen wollen, dann rufen sie nach dem Pfeifton gleich noch mal an! [Piep]
  • Hier bei Müller. Einen Augenblick bitte, ich sehe gerade mal nach, ob der Herr Müller schon da ist ... Müller! Müüüller! Telefon! Nee, tut mir Leid, Herr Müller ist noch nicht wieder im Hause. Sie können ihm aber eine Nachricht hinterlassen. [Piep]
  • Hier Erzbistum Paderborn, kirchliche Zentrale für Sündenerlass. Unsere Beichtstühle sind zur Zeit alle belegt, bitte beichten Sie gerne nach dem Pfeifton. [Piep]
  • Hier evangelischer Hundefriedhof Süd. Sie wünschen? [Piep]
  • Hier Hundesalon Miez. Bitte rufen Sie uns während unserer Geschäftszeiten an! [Piep]
  • Hier is Bauer [Name einsetzen] am Trecker. Momentan bin ich nicht da, aber sagen Se mal was aufs Band, ich ruf zurück. Aber nicht einfach auflegen, is nämlich blöd, 20 Anrufe auf 'er Anzeige, und kein Ton zu hör'n. [Piep]
  • Hier ist das Zentrum des Wissens und der Macht. Es gibt nichts, was wir nicht schon wüssten. Wenn Sie trotzdem etwas sagen wollen, dann hinterlassen Sie Ihre Nichttigkeiten nach dem Pfeifton. [Piep]
  • Hier ist der Anschluss [Rufnummer angeben], ich wiederhole: 123456789. Also vergessen Sie nicht: 987654321. [Piep]
  • Hier ist der automatische Anrufbeantworter der Rufnummer [Rufnummer angeben]. Alle Leitungen sind momentan belegt, bitte warten Sie ... Hier ist der automatische Anrufbeantworter der Rufnummer [Rufnummer angeben]. Alle Leitungen sind momentan belegt, bitte warten Sie ... Hier ist der automatische Anrufbeantworter der Rufnummer [Rufnummer angeben]. Alle Leitungen sind belegt. In der Warteschlange befinden Sie sich gerade auf Platz 42. [Piep]
  • Hier ist der automatische Anrufbeantworter von [Name angeben]. Bitte sprechen Sie nach dem Signalton [gefaketer Piepton; fünf Sekunden Pause] Wenn es richtig wichtig war, dann können Sie es sicher nach dem echten Ton wiederholen. [Piep]
  • Hier ist der automatische Beichtstuhl von Pater [Name angeben]. Der Herr wird Ihnen vergeben. Sprechen Sie alle Ihre Sünden nach dem Piepton auf den Anrufbeantworter und beten drei „Vaterunser“ und drei „Ave Maria“, wenn Sie aufgelegt haben. Amen. [Piep]
  • Hier ist der BND. Sie brauchen keine Nachricht zu hinterlassen, da wir eh Ihr Telefon abhören. [Piep]
  • Hier ist die Datenbank von [Name angeben]. Nach dem Signalton sprechen Sie bitte innerhalb von zahn Sekunden folgende Infos auf Band: Ihren Namen, Datum und Uhrzeit, Ihre Telefonnummer oder die Telefonnummer, unter der Sie woanders zu erreichen sind, sowie die beste Zeit dafür, ferner die Außentemperatur, Ihre Scheckkartennummer samt Geheimzahl sowie ihre Passnummer und Meinung über Helmut Kohl. Personen, die diese Informationen nicht oder nur unvollständig hinterlassen, werden nicht zurückgerufen. [Piep]
  • Hier ist die Mikrowelle von [Name angeben]. Der Anrufbeantworter ist mit der Kaffeemaschine durchgebrannt. Wenn Sie während des Gesprächs etwas gekocht haben wollen, halten sie es vor den Hörer. [Piep]
  • Hier ist die Telefonseelsorge. Um Arbeitsüberlastung meinerseits zu vermeiden, sprechen Sie bitte Ihre Wünsche in alphabetischer Reihenfolge auf Band. [Piep]
  • Hier ist [Name angeben]'s Astralkörper. Bitte hinterlassen Sie Ihre Nummer. Ich rufe zurück, sobald ich mich wieder materialisiert habe. [Piep]
  • Hier Krematorium Hellraiser. Wir haben zur Zeit Hochbetrieb, alle Öfen sind an der Grenze ihrer Kapazität angelangt. Daher können wir uns im Augenblick auch nicht selbst um Sie kümmern. Hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen und Ihre Rufnummer, damit wir Ihnen einen Verbrennungstermin zuteilen können. [Piep]
  • Hier spricht Darth Vader. Ich bin dein Vater. Bitte hinterlasse deine Nachricht nach dem metallischen Keuchton [metallischen Keuchton ins Mikrofon atmen]. [Piep]
  • Hiermit ist die Aufnahme beendet, das Gerät schaltet ab und zerstört sich selbst in wenigen Sekunden. Vielen Dank für Ihren Anruf. Leben Sie wohl! [Piep]
  • Ich heb' nicht ab weil ich nicht da bin. [Piep]
  • Ich heb' nicht ab, weil ich beide Hände voll habe. [Piep]
  • Ich heb' nicht ab, weil ich die Nase voll habe. [Piep]
  • Ich weiß, Sie hassen Anrufbeantworter – daher haben wir unseren ja auch allein zu Hause gelassen. [Piep]
  • Ihr Anruf wurde registriert. Bitte legen Sie auf! [Piep]
  • Ja bitte? [Pause] ... Oh, hallo! ... Was? ... Wie bitte? ... äh ... Was war das? ... Verstehe ich nicht ... Was ist denn eigentlich los? ... Mit wem reden Sie denn eigentlich? Dieses ist doch nur eine automatische Ansage. – Reingefallen! Achtung, Aufnahme! [Piep]
  • Ja, äh ... also ... das ist hier ... ähh ... so, nun stottern Sie mal weiter ...! [Piep]
  • Ja, Hallo! Hier ist die Friedhofverwaltung Süd, Urnengruber am Apparat. Wenn Sie hier jemanden sprechen wollen, dann sind Sie leider etwas spät dran. Aber Sie können ja eine Nachricht aufs Band beten. Wenn Ihre Zeit gekommen ist, rufen wir Sie gerne zurück. [Piep]
  • Katholische Männerbadeanstalt. Leider sind für heute keine Termine mehr frei. Bitte hinterlassen Sie Ihre Nachricht nach dem Signalton. [Piep]
  • Katzenkrematorium Lüdenscheid-Süd, Müller am Apparat. [Piep]
  • Learning English, Lesson one. Speak after me: [Piep]
  • Lieber Anrufer! Sie haben [Rufnummer angeben] gewählt. Aber Sie haben sich sicher verwählt, denn hier ist nur ein Automat. Aber haben wir uns nicht alle verwählt – bei der letzten Wahl? [Piep]
  • Mein Name ist Band – James Band. Ich habe die Lizenz zum Aufnehmen. Bitte sprechen Sie nach dem Piepton. [Piep]
  • Mein Telefon ist leider kaputt, sodass Sie sich im Augenblick nur mit meinem Anrufbeantworter rumstreiten können. Machen Sie das Bste daraus! [Piep]
  • Number 5 Enterprises International Corporation, Mr. Panasonic am Apparat ... [Piep]
  • Oh, Entschuldigung, ich habe mich verwählt. [Piep]
  • Sie haben das Recht zu schweigen. Alles, was Sie sagen, kann und wird gegen Sie verwendet werden. Wenn Sie sich keinen eigenen Anrufbeantworter leisten können, müssen Sie sich einen kaufen. Wenn Sie jetzt doch was sagen wollen, tun Sie es jetzt, oder schweigen Sie für immer. [Piep]
  • Sie haben die Nummer [Rufnummer angeben] angerufen, ich bin momentan leider nicht zu erreichen. Bitte hinterlassen Sie nach der Nachricht einen Piepton beliebiger Länge. [Piep]
  • Sie haben die Nummer [Rufnummer angeben] gewählt. Dies ist ein Anschluss des Bundesnachrichtendienstes. Unser Agent [Name angeben] ist im Augenblick nicht Zuhause. Er ist damit beschäftigt, Ihre Nachbarn abzuhören. Falls in Ihrer Wohnung noch keine Mikrofone installiert sind oder Sie kein Vertrauen in unsere Technik haben: Sprechen Sie nach dem Piepton. [Piep]
  • Sie haben hier angerufen? Gut! Nun müssen Sie auch die Folgen tragen. Dieses ist einer der modernsten Anrufbeantworter, er zeichnet die nächsten 30 Minuten alles auf, was vor Ihrem Telefon vorgeht, auch wenn Sie auflegen, also Vorsicht und sprechen Sie schnell! [Piep]
  • Sie hören leider nur einen Anrufbeantworter. Ich bin zurzeit unterwegs, um mir das Geld dazu zu verdienen, was ich für diesen blöden Anrufbeantworter ausgegeben habe. Tun Sie mir den Gefallen und legen Sie bitte gleich wieder auf, damit sich das Gerät nicht so schnell abnutzt. [Piep]
  • Sie sind bei [Name angeben] im westlichen Teil von [Ort angeben] gelandet. Und natürlich ist wieder mal keiner zu Hause. Und wenn, dann sitzt er jetzt neben dem Gerät und hört zu, wer da was von ihm will. Sie hören gleich einen Signalton, sagen Sie dann ganz einfach, wer Sie sind und warum Sie unbedingt stören müssen – vielleicht geht ja jemand dran! [Piep]
  • Tach! Wer mich kennt, weiß ja, dass ich nie sofort ans Telefon gehe, sondern erst mal höre, wer da was von mir will. Und wer mich kennt, sagt dann auch irgendwas, damit ich ihn erkennen kann und dran gehe – falls ich zu Hause bin. [Piep]
  • Wäre Maria hart geblieben, wäre uns Weihnachten erspart geblieben. So, das war erst einmal der Spruch der Woche. Jetzt verrate ich Ihnen auch, wo Sie hier gelandet sind: [Name angeben] in [Ort angeben]. Seien Sie so nett und sprechen mir was aufs Band, ganz egal was. Sie haben zwei Minuten Zeit. [Piep]
  • [Name angeben] [Pause] Ah, hallo! Schön, dass Sie sich auch mal wieder melden! Was gibt's denn? [Pause] Ja? [Pause] Aha? Und? [Pause] Ah, ja? [Pause] Ach so. Äh, ist ja alles schön und gut, die Sache hat nur einen Haken: Ich bin gar nicht zu Hause. Sie reden gerade mit einem Anrufdings, na, Sie wissen schon, so 'n Anrufbeantworter. Also jetzt kommt gleich so 'n Piepton, und dann erzählen Sie mir alles nochmal. Tschüß! [Piep]



Anrufbeantworter beim Psychiater

(Text: N. N.)

Hallo und herzlich willkommen bei unserer Hotline für Menschen mit psychischen Problemen ...

  • Wenn Sie unter einer Zwangsneurose leiden, dann drücken Sie bitte immer wieder die 1!
  • Wenn Sie co-abhängig sind, dann bitten Sie jemanden, für Sie die 2 zu drücken!
  • Multiple Persönlichkeiten drücken bitte die 3, 4, 5 und 6!
  • Wenn Sie paranoid sind, wissen wir genau, was Sie wollen. Bleiben Sie in der Leitung, damit wir Ihren Anruf zurückverfolgen können!
  • Wenn Sie zu Wahnvorstellungen neigen, drücken Sie die 7 und wir stellen eine Verbindung zu Ihrem Raumschiff her.
  • Wenn Sie schizophren sind, hören Sie ganz genau hin. Eine dünne helle Stimme wird Ihnen zuflüstern, welche Nummer Sie drücken müssen.
  • Wenn Sie Legastheniker sind, wählen Sie folgende Zahlenkombination: 9696969696969696.
  • Wenn Sie nervöse Störungen haben, fummeln Sie so lange an der Tastatur herum, bis sich ein Spezialist meldet!
  • Wenn Sie unter Gedächtnisschwund leiden, geben Sie uns bitte Ihren Namen, Ihre Adresse, die Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum und Ihre Sozialversicherungsnummer – und natürlich den Mädchennamen Ihrer Mutter.
  • Wenn Sie an einem posttraumatischen Stress-Syndrom leiden, drücken Sie l-a-n-g-s-a-m und v-o-r-s-i-c-h-t-i-g dreimal die 0!
  • Wenn Sie manisch-depressiv sind, hinterlassen Sie uns vor dem Signalton, während des Signaltons und nach dem Signalton eine Nachricht! Bitte warten Sie auf den Signalton!
  • Wenn Sie Probleme mit dem Kurzzeitgedächtnis haben, drücken Sie die 9!
  • Wenn Sie Probleme mit dem Kurzzeitgedächtnis haben, drücken Sie die 9!
  • Wenn Sie Probleme mit dem Kurzzeitgedächtnis haben, drücken Sie die 9!
  • Wenn Sie unter einem Minderwertigkeitskomplex leiden, dann legen Sie bitte auf. Die Leute hier sind sowieso viel zu beschäftigt, um ausgerechnet mit Ihnen zu reden.
  • Wenn Sie in den Wechseljahren sind, legen Sie auf, machen Sie einen Ventilator an, legen Sie sich hin und weinen Sie. Sie werden nicht immer verrückt bleiben.
  • Wenn Sie blond sind, drücken Sie um Himmels Willen auf keine Knöpfe – Sie bringen sonst bloß alles durcheinander.

Wir danken für Ihren Anruf. Einen schönen Tag noch!